Unsere Kanzlei

Prozeßkostenhilfe

"Ich kann mir solch einen Streit gar nicht leisten...."

Sprechen Sie offen mit uns darüber. Auch in einem solchen Fall können wir Ihnen helfen. Sie haben das Recht Beratungshilfe oder Prozeßkostenhilfe (PKH) in Anspruch zu nehmen. Ist die Hinzuziehung eines Rechtsanwalts erforderlich, bestehen in der Sache selbst Aussichten auf eine erfolgreiche Durchsetzung und lassen Ihre wirtschaftlichen Verhältnisse einen Rechtsstreit eigentlich nicht zu, können Sie über uns entsprechende Leistungen in Anspruch nehmen. Die gesetzlichen Vorschriften ermöglichen dann eine Übernahme der Kosten des Gerichtes und Ihrer Rechtsanwälte durch die Staatskasse.

Formulare können von uns erhalten werden. Unsere Mitarbeiterinnen sind auch gerne bei der Ausfüllung behilflich.